Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Mutmaßlicher Drogendealer verhaftet: Plantage ausgehoben

Rauschgiftfahnder haben in Stuttgart einen mutmaßlichen Drogendealer dingfest gemacht und eine Marihuana-Plantage ausgehoben.

04.02.2016

Von dpa/lsw

Polizei: Der 32-jährige Mann wurde festgenommen. Foto: Oliver Berg/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. In der Wohnung eines 32-Jährigen wurden mehrere tausend Euro mutmaßliches Dealergeld beschlagnahmt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Eine Spur führte sie in eine Lagerhalle, wo der Mann eine Aufzuchtanlage mit sechs Mutterpflanzen und rund 100 Setzlingen in verschiedenen Wuchsstadien betrieben haben soll. Ein Kilogramm Marihuana und zum Trocknen ausgelegte Blüten wurden sichergestellt. Der 32-Jährige sitzt in Haft.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2016, 17:01 Uhr
Aktualisiert:
4. Februar 2016, 16:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Februar 2016, 16:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+