Tübingen · Klimaausschuss

Mühlstraßenzufahrt ab 20. September gesperrt

Vom 20. September an soll die Tübinger Mühlstraßenzufahrt testweise acht Wochen lang für den individuellen Autoverkehr von der Neckarbrücke her gesperrt werden.

03.09.2019

Von sg

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer musste in der ersten Sitzung des neuen Klimaausschusses des Tübinger Gemeinderates viel Kritik einstecken. Vom Fehlstart war die Rede. Doch am Ende bekam der OB, was er wollte: Die Durchfahrt von der Neckarbrücke in die Mühlstraße wird für Autos für zwei Monate gesperrt. Start wird symbolträchtig am Weltklimastreiktag am 20. September sein. Gegenanträge scheiterten am Montagabend.

Zum Artikel

Erstellt:
3. September 2019, 11:09 Uhr
Aktualisiert:
3. September 2019, 11:09 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. September 2019, 11:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App