Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Friedrichshafen

Motorradfahrer von Autos angefahren: schwere Verletzungen

Ein 51 Jahre alter Motorradfahrer ist in Friedrichshafen (Bodenseekreis) von zwei Autos angefahren und schwer verletzt worden.

29.04.2018

Von dpa/lsw

Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archiv dpa/lsw

Friedrichshafen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die beiden 18 und 21 Jahre alten Autofahrer am Samstag kurz vor Mitternacht «augenscheinlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit» unterwegs und nutzten dabei auch die Gegenfahrbahn. Bei einer Einmündung kollidierten beide Wagen mit dem abbiegenden Motorradfahrer. Er wurde auf den Gehweg geschleudert und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

«Ob es sich bei dem Sachverhalt möglicherweise um ein illegales Rennen gehandelt haben könnte, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen», sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Ein Gutachter untersucht den Unfall. Die Staatsanwaltschaft hat die Autos und die Führerscheine der Autofahrer beschlagnahmen lassen.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2018, 17:30 Uhr
Aktualisiert:
29. April 2018, 16:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. April 2018, 16:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+