Neustetten

Motorrad kollidiert mit Gülleschlauch

Schwere Verletzungen erlitt die Sozia eines Motorradfahrers bei einem Unfall mit einem Traktorgespann am Samstag in Neustetten.

26.09.2021

Von hz

Symbolbild: Hans-Jörg Schweizer

Gegen 11.20 Uhr fuhr ein 44-Jähriger zusammen mit seiner 42-jährigen Sozia auf einer Ducati die K6920 von Remmingsheim Richtung Seebronn, als ein vorausfahrender Traktor mit einem Gülleanhänger links auf einen Feldweg einbog. Zeitgleich setzte der 44-jährige Motorradfahrer zum Überholen an und kollidierte mit dem Gülleschlauch des Anhängers, als das Gespann bereits nahezu eingebogen war. Der Ducati-Fahrer und seine Sozia stürzten vom Motorrad, dabei erlitt der Mann leichte, die Frau schwere Verletzungen. Die 42-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber, der 44-Jährige mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht. Der 37-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt. An der Ducati entstand laut Polizei wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 8000 Euro, am Traktorgespann lediglich sehr geringer Sachschaden.

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2021, 14:30 Uhr
Aktualisiert:
26. September 2021, 14:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. September 2021, 14:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App