Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Mobile Ärzte behandeln Wohnungslose kostenfrei

Wer draußen lebt und nicht krankenversichert ist, kann sich nun unbürokratisch von einem mobilen medizinischen Team behandeln lassen.

03.04.2018

Von mob

Seit dem 30. März steht das Tübinger Arztmobil jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr im Anlagenpark. Bei seinem ersten Einsatz hatte der spendenfinanzierte Wohnmobilumbau die Notärztin Lisa Federle, Frank Rausch vom DRK und die Krankenschwester Natalja Roller an Bord. Doch nahm kein Patient die gut ausgestattete Praxis auf Rädern in Anspruch. Die drei Helfer vermuteten, das neue Angebot habe sich wohl ...

68% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
3. April 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. April 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+