Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Eishockey

Mitfavorit Adler will in der DEL wieder angreifen

Die Eishockey-Saison 2015/2016 setzten die Adler Mannheim in den Sand. Nun wollen sie wieder angreifen - auch ohne ihren zurückgetretenen Star Jochen Hecht. Beim Saisonziel sind die Badener vorsichtig, zählen sich im Titelrennen jedoch zu den Mitfavoriten.

05.08.2016
  • DPA

Mannheim. Nach dem Misserfolg der vergangenen Saison gehen die Adler Mannheim zwar hochkonzentriert, aber ohne konkrete sportliche Ziele in die kommende Spielzeit der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). „Wir wollen jede Woche besser werden“, sagte der neue Trainer Sean Simpson. Manager Teal Fowler zählt die Adler aber „wie jedes Jahr zu den Mitfavoriten“ um die Meisterschaft. Wichtig sei, dass der Kader von dem großen Verletzungspech der zurückliegenden Runde verschont bleibe.

In der Saison 2015/2016 war der siebenfache deutsche Meister als Titelverteidiger gestartet, aber bereits in den Pre-Playoffs der DEL ausgeschieden und damit kläglich gescheitert. Einer der Ausfälle war Stürmer Marcel Goc gewesen, der nur sechs Partien bestreiten konnte. „Insofern ist Marcel praktisch ein neuer Spieler für uns. Er beweist auf dem Eis und in der Kabine sehr gute Führungsqualitäten“, erklärte Fowler, warum er besonders auf den ehemaligen NHL-Spieler setzt. Kapitän ist weiterhin der Stürmer Marcus Kink. Die neue DEL-Saison beginnt Mitte September.

Verändert wurde der Kader auf acht Positionen, besonders der Verlust von Star Jochen Hecht wiegt schwer. Der 39 Jahre alte frühere NHL-Profi beendete seine große Karriere und kümmert sich bei den Adlern künftig um das „Player Development“. Simpson blickt dennoch positiv voraus: „Die Spieler sind motiviert und topfit.“

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.08.2016, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten-Fußball-Elf der Woche Wieder mal die Baurs
Fußball-Landesliga | Die Nachlese Wahnsinniger Sieg zur Premiere
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular