Mit neuen Sorten zum Erfolg

Wein Fünf Weine eingereicht, fünf Goldmedaillen eingeheimst: Der Oberndorfer Dauerpreisträger Heinz Giringer hat wieder zugeschlagen.

05.08.2020

Von Werner Bauknecht

Heinz Giringers Familie betreibt ihre Weinberge in der dritten Generation. „Ich habe sie 2003 von meinem Vater übernommen“, sagt der Hobby-Winzer aus Oberndorf, der auch Sprecherdes Arbeitskreis Weinbau Tübingen ist. Jahr um Jahr sahnt Gieringer Preise für seine selbst angebauten Weine ab.„Ich weiß noch, wie ich das erste Mal, vor etlichen Jahren, eine Silbermedaille gewonnen habe“, erinnert er s...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
5. August 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. August 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App