Reutlingen

Mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen

In einer Reutlinger Disco schlug in der Nacht auf Samstag ein 17-Jähriger auf einen 19-Jährigen ein, der daraufhin ins Krankenhaus musste.

29.09.2018

Von tol

Am Samstag, kurz vor 2 Uhr, kam es auf der Tanzfläche eines Reutlinger Clubs zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 17-Jährigen und einem 19-Jährigen. Dabeit schlug der Jüngere seinem Kontrahenten ins Gesicht. Wenig später nahm dieser noch eine Flasche und schlug sie dem 19-Jährigen auf den Kopf. Die Schnittwunde des jungen Mannes musste im Krankenhaus behandelt werden. Da der 17-Jährige gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten die Angabe seiner Personalien verweigerte, sollte er in Gewahrsam genommen werden. Hiergegen wehrte er sich so vehement, dass ein Polizeibeamter leichte Verletzungen davontrug. Nach dem Transport zur Dienststelle beschädigte er dort noch einen Schreibtisch. Er wurde, nachdem seine Personalien festgestellt waren, einem verständigten Erziehungsberechtigten übergeben.

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2018, 12:55 Uhr
Aktualisiert:
29. September 2018, 12:55 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. September 2018, 12:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App