Wie die Zukunft des Wohnens am Hechinger Eck aussehen könnte

Mit einem satirischen Plakat warben Aktivisten für alternative Wohnformen

Am Hechinger Eck soll ein Quartier entstehen, „das langfristig bezahlbares Wohnen für alle in Gemeineigentum garantiert“. Das war auf einem Plakat zu lesen, das Unbekannte am Montag auf der Freifläche errichtet hatten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.