Mein Weg nach Rottenburg (2)

Rosa Ferreira Gomes: Mit einem Kind und einem Koffer

Von Loredana Columbo

Die Portugiesin Rosa Ferreira Gomes kam im Jahr 2000 nach Deutschland, um ihren Kindern ein besseres Leben bieten zu können. Sie engagiert sich dafür, dass Kinder von Einwanderern auch die Sprache ihrer Eltern lernen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.