Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Mit Tierabwehrspray ins Gesicht gesprüht

Ein 58-Jähriger hat am Samstagnachmittag einen Reisenden am Tübinger Bahnhof mit Tierabwehrspray besprüht.

02.12.2019

Von hz

Nach bisherigen Erkenntnissen der Bundespolizei waren der mutmaßliche Täter und ein bislang unbekannter Reisender in einer Regionalbahn nach Tübingen in Streit geraten. Die Männer stiegen gegen 13.20 Uhr am Hauptbahnhof Tübingen aus, woraufhin der eine dem anderen mit dem Tierabwehrspray ins Gesicht sprühte. Der Tatverdächtige flüchtete vom Bahnsteig, anhand von Zeugenaussagen fand die Polizei ihn aber kurze Zeit später in der Zugtoilette einer abfahrbereiten Regionalbahn und nahm ihn vorläufig fest. Das Bundespolizeirevier Tübingen ermittelt gegen den 58-Jährigen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Der Geschädigte verließ indes noch vor Feststellung seiner Identität den Bahnhof. Er sowie Zeugen und möglicherweise weitere Geschädigte sollen sich unter der Telefonnummer 0711/ 870350 bei der Bundespolizei melden.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2019, 14:27 Uhr
Aktualisiert:
2. Dezember 2019, 14:27 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. Dezember 2019, 14:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+