Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Radsport

Mit Rote-Beete-Saft zum Sieg

Der Dußlinger Marius Mayrhofer (17) hat in Luxemburg den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert – und das ganz schön dreckig.

04.04.2018

Von Vincent Meissner

Erstmals hat U19-Juniorenfahrer Marius Mayrhofer beim Grand Prix Bob Jungels in Dippach (Luxemburg) ein Rennen der Kategorie 1.1 gewonnen – die höchste Kategorie des Rad-Weltverbands UCI bei Junioren-Eintagesrennen. „Das ist der bisher größte Erfolg in seiner Karriere“, sagt Vater Robert Mayrhofer, der seinen Sohn auch in technischen Dingen betreut. „Damit ist er in der Junioren-Weltspitze angeko...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
4. April 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. April 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+