Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Mick Schumacher: Sieg, Strafe, Aufholjagd
Weiter mit Titelchancen: Mick Schumacher. Foto: dpa
Formel 4

Mick Schumacher: Sieg, Strafe, Aufholjagd

Nach dem Frust über eine umstrittene Straffahrt konnte sich Mick Schumacher am Ende eines turbulenten Formel-4-Wochenendes auf dem Nürburgring wenigstens noch ein bisschen freuen.

08.08.2016
  • DPA

Nürburgring. Der 17-Jährige rettete nach einer fulminanten Aufholjagd und dank seines Teamkollegen Juri Vips gestern Nachmittag noch Platz zwei.

Nach dem Sieg am Samstag und dem bitteren 15. Platz gestern Morgen infolge einer heiß diskutierten Sanktion wegen eines Überholmanövers konnte der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher seine Titelhoffnungen in der ADAC-Nachwuchsklasse doch noch wahren.

In der Gesamtwertung liegt der Fahrer des italienischen Prema Powerteams nach 18 von 24 Rennen weiter auf dem zweiten Platz. Spitzenreiter bleibt sein ehemaliger Rennstallrivale Joey Mawson. Der Australier hat nach einem zweiten Platz, einem Sieg und Platz 28 nach einer Zeitstrafe 46 Punkte Vorsprung auf Mick Schumacher. Mit seinem zweiten Rang holte Schumacher wieder auf. Zuvor hatte er 64 Punkte hinter Kumpel Mawson gelegen.

Der Titel schien da in seinem zweiten Formel-4-Jahr schon in weitere Ferne gerückt zu sein. Grund war eine Durchfahrtstrafe, die Mick Schumacher aufgebrummt bekommen hatte. Statt weiter um den Sieg zu fahren, fiel er im zweiten Rennen des Formel-4-Wochenendes aussichtslos zurück. „Eine klare Fehlentscheidung der Rennleitung“, sagte Mick Schumachers Onkel Ralf Schumacher, selbst Teamchef in der Nachwuchs-Formel 4.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.08.2016, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Kommentar über die kuriose Art, wie Südkorea seine Sportler motiviert  Auf der Jagd nach Gold
Tobias Zug über die Ablösesumme von Thilo Kehrer Kämpfen um die Krümel vom Kuchen aus Paris
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular