Feuerwehr

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Horb: In der Nacht brennt es in einem Mehrfamilienhaus. Der Schaden ist groß.

09.07.2024

Von dpa

In der Nacht geriet ein Mehrfamilienhaus in Horb-Dettingen in Brand (Symbolbild).  Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

In der Nacht geriet ein Mehrfamilienhaus in Horb-Dettingen in Brand (Symbolbild). Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Ein Mehrfamilienhaus in Horb-Dettingen ist nach einem Brand in der Nacht unbewohnbar. Die Flammen schlugen beim Eintreffen der Einsatzkräfte bei dem Brand im Landkreis Freudenstadt bereits aus dem Dachstuhl, wie die Polizei mitteilte. Alle Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen, lediglich ein Bewohner zog sich leichte Verletzungen an der Hand zu. 

Die Löscharbeiten dauerten bis spät in die Nacht an. Der Schaden dürfte sich auf mehrere Hunderttausend Euro belaufen. Abschließend könne er aber noch nicht beziffert werden, hieß es von der Polizei. Die Brandursache blieb vorerst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
09.07.2024, 05:41 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 17sec
zuletzt aktualisiert: 09.07.2024, 05:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter los geht's
Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle unseren Newsletter los geht's!