Neustetten

Mehrere Tempo-30-Zonen

Die drei Ortsdurchfahrten in Remmingsheim, Wolfenhausen und Nellingsheim bekommen demnächst verkehrsberuhigte Bereiche, kündigte Bürgermeister Gunter Schmid am Montagabend im Gemeinderat an.

30.11.2021

Von mi

Und zwar überall dort, wo Kindergärten oder Schulen in der Nähe sind. Das sei das Ergebnis einer Verkehrsschau. Die drei Ortsdurchfahrten sind Kreisstraßen. Dort darf eine Gemeinde nur mit besonderer rechtlicher Begründungen die zulässige Höchstgeschwindigkeit reduzieren – beispielsweise wegen der Sicherheit von Kindergarten- und Schulkindern.

Da Neustetten (anders als etwas die Stadt Rottenburg für ihre Stadtteile) keinen Lärmaktionsplan erstellen muss, scheidet die Lärmbelastung als Begründung für „Tempo 30“ aus.

Zum Artikel

Erstellt:
30.11.2021, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 13sec
zuletzt aktualisiert: 30.11.2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App