Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Thomas de Marco über eine bemerkenswerte Pressekonferenz

Medienoffensive nach dem Besuch vom Zoll

Wenn es um Imagewerbung für das Unternehmen geht, setzt Solcom als Namenssponsor auf den Reutlinger Altstadtlauf. Öffentlichkeitsarbeit in negativem Sinn hat der Firma nun aber die Anzeige eines ehemaligen Mitarbeiters eingebrockt: Das Unternehmen beschäftige Freiberufler als Scheinselbstständige, so seine Vorwürfe. Sollten diese zutreffen, dann hätte sich das Unternehmen schlicht und einfach die fälligen Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuer gespart – das wäre ein gravierendes Fehlverhalten.

11.07.2018

Von Thomas de Marco

Auf diese Verdächtigungen hat Solcom nun mit einer außergewöhnlichen Pressekonferenz sechs Tage nach dem Durchsuchungsbesuch vom Zoll reagiert: Mit einem Großaufgebot von Firmengründer, zwei Geschäftsführern und zwei Kommunikations-Experten nahm das Unternehmen Stellung zu den Vorwürfen. Auffallend bei dieser Medien-Offensive von Solcom: Der Leiter der Unternehmenskommunikation war gar nicht vert...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
11. Juli 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Juli 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+