Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Marco Reus (27) hat jetzt den Führerschein
Endlich bestanden: Marco Reus darf seit gestern offiziell Autofahren. Foto: Eibner
Allzeit gute Fahrt!

Marco Reus (27) hat jetzt den Führerschein

ußball-Nationalspieler Marco Reus (27) hat seine Führerscheinprüfung bestanden und muss sich nicht mehr zum Training des Bundesligisten Borussia Dortmund kutschieren lassen.

17.08.2016
  • SID

Dortmund. Was lange währt, wird endlich gut: Fußball-Nationalspieler Marco Reus (27) hat seine Führerscheinprüfung bestanden und muss sich nicht mehr zum Training des Bundesligisten Borussia Dortmund kutschieren lassen. „Ja, es stimmt, dass ich meine Führerscheinprüfung bestanden habe. Ich bin froh, dass das Kapitel damit abgeschlossen ist“, sagte Reus gestern auf bild.de. Der zurzeit verletzte Offensivspieler fuhr mit einem Opel Insignia vor. Am Montag bestand er laut Bild die theoretische und praktische Prüfung, gestern bekam er die Fahrerlaubnis ausgehändigt und steuerte das Auto direkt selbst zum Trainingsgelände.

Reus hatte vor zwei Jahren wegen Fahrens ohne Führerschein Negativschlagzeilen geschrieben. Am 18. Dezember 2014 war ein Strafbefehl in Höhe von 540 000 Euro gegen ihn verhängt worden. Der Ex-Gladbacher hatte seit September 2011 fünf Bußgeldbescheide wegen überhöhter Geschwindigkeit bekommen, ohne eine Fahrerlaubnis zu besitzen. Doch erst bei einer Kontrolle am Trainingsgelände konnte Reus keinen Führerschein vorlegen, sodass der Justizfall ins Rollen kam. Seit gestern hat der BVB-Star jedoch seine Fahrerlaubnis und darf endlich auch offiziell ein Auto steuern.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.08.2016, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tobias Zug über die Ablösesumme von Thilo Kehrer Kämpfen um die Krümel vom Kuchen aus Paris
Fußball-Regionalliga Da war wieder mehr drin
Fußball-Bezirksliga Alarmsignal für Hirrlingen
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular