Steinheim

Männer seilen Sofa ab: Fünf Verletzte bei Balkoneinsturz

Bei einem Balkoneinsturz im Kreis Ludwigsburg sind fünf Menschen verletzt worden.

01.06.2020

Von dpa/lsw

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Steinheim. Nach Angaben der Polizei vom Montag wollten vier Männer am Pfingstsonntag in Steinheim ein Sofa mit einem Seil von einem Balkon im ersten Obergeschoss herunter lassen. Dabei knickte jedoch der Balkon plötzlich nach unten ab.

Alle vier Männer, 47 bis 58 Jahre alt, stürzten in die Tiefe und mussten ins Krankenhaus - laut einem Polizeisprecher hatten sie vermutlich bloß leichte Verletzungen. Eine Frau, die sich während des Unglücks auf der gegenüberliegenden Straßenseite befunden hatte, wurde leicht verletzt und musste vor Ort versorgt werden. Wie sie verletzt wurde, war zunächst unklar. Wie ein Sprecher erklärte, war das Sofa vermutlich zu schwer für den Balkon gewesen. Die genaue Ursache des Einsturzes müsse jedoch noch ermittelt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2020, 10:55 Uhr
Aktualisiert:
1. Juni 2020, 10:55 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2020, 10:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+