Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

Mädchen belästigt

Am Freitanachmittag hat ein 28-Jähriger in der Reutlinger Innenstadt zwei Teenager begrabscht.

13.07.2019

Von tol

Der 28-Jährige hat am Freitagnachmittag zunächst gege 16.20 Uhr ein 13-jähriges Mädchen vor einem Jugendcafé am Federnseeplatz umarmt. Sie konnte sich aus der Umarmung lösen und ging mit ihrer 15-jährigen Begleiterin weg. In der Hofstattstraße kam es jedoch einem weiteren Vorfall: Der Mann fasste er der 15-Jährigen von hinten ans Gesäß, als diese sich gerade zu ihrer am Boden stehenden Tasche bückte. Der Tatverdächtige konnte nach kurzer Fahndung von einer Polizeistreife in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden. Die Polizei bittet etwaige weitere Geschädigte, sich mit dem Polizeirevier Reutlingen unter 07121/942-3333 in Verbindung zu setzten.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2019, 11:51 Uhr
Aktualisiert:
13. Juli 2019, 11:51 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2019, 11:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+