Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Friedrichshafen

Luftfahrtmesse Aero zeigt Trend zum Elektroantrieb

Der Trend zum elektrischen Antrieb erfasst auch die Luftfahrtbranche.

17.04.2018

Von dpa/lsw

Eine Kodiak des Herstellers Quest Aircraft steht vor der Messehalle. Foto: Felix Kästle dpa/lsw

Friedrichshafen. Die E-Mobilität ist eines der zentralen Themen der Luftfahrtmesse Aero, die an diesem Mittwoch in Friedrichshafen am Bodensee beginnt. 630 Aussteller aus 38 Ländern präsentieren dort bis einschließlich Samstag ihre Neuheiten, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Die Palette reicht von unbemannten Drohnen über Ultraleicht-Flieger und Hubschrauber bis hin zu Reiseflugzeugen und Business-Jets. Zu sehen sind außerdem ein Hybrid- und ein Brennstoffzellen-Flugzeug. Die Veranstalter erwarten wie in den Vorjahren um die 30 000 Besucher - hauptsächlich Fachleute, aber auch interessierte Laien.

Zum Artikel

Erstellt:
17. April 2018, 18:26 Uhr
Aktualisiert:
17. April 2018, 16:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. April 2018, 16:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+