Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Lotto-Glück: Baden-Württemberger räumen mehrere Millionen ab

Die Wahrscheinlichkeit dafür lag bei 1 zu 140 Millionen: Ein Lottospieler aus Karlsruhe hat den Jackpot geknackt und ist jetzt um knapp 7,4 Millionen Euro reicher.

12.02.2018

Von dpa/lsw

Banknoten von 50, 20 und 10 Euro. Foto: Jens Wolf/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. Eingesetzt hatte der Tipper nach Angaben der Lottogesellschaft vom Montag für die klassische «6 aus 49»-Ziehung am Samstag 14 Euro.

Wer hinter dem Glückspilz steckt, war zunächst aber noch nicht klar. Er war den Angaben zufolge bundesweit der einzige, der alle sechs Zahlen richtig und auch die Superzahl 8 auf dem Spielschein hatte.

Derweil hat sich ein Lottospieler aus Mannheim, der beim Eurojackpot vergangene Woche rund 3,5 Millionen Euro gewonnen hat, noch immer nicht gemeldet. Da der Mann seinen Tipp über das Internet abgegeben habe, sei seine Identität allerdings bekannt, teilte die Lottogesellschaft mit. In den nächsten Tagen erhalte er nun einen Brief, in dem er über seinen Gewinn informiert werde.

Der Eurojackpot mit 90 Millionen Euro ging nach Finnland an eine fünfköpfige Tippgemeinschaft.

Banknoten von 50, 20 und 10 Euro. Foto: Jens Wolf/Archiv dpa/lsw

Zum Artikel

Erstellt:
12. Februar 2018, 12:01 Uhr
Aktualisiert:
12. Februar 2018, 12:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Februar 2018, 12:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+