Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Live-Resultate zum Bürgerentscheid im Rathaus-Foyer

Am Sonntag entscheiden die Rottenburger/innen über die Pläne für ein Gewerbegebiet „Herdweg“

Genau sieben Monate ist es her, dass der Rottenburger Gemeinderat seinen umstrittenen Beschluss über den „Herdweg“ gefällt hat: Mit 20 zu 11 Stimmen entschied das Gremium am 20. März, gut 25 Hektar Ackerfläche zwischen der Kernstadt und Kiebingen (entlang der L 370) als künftiges Gewerbegebiet auszuweisen. Am Sonntag, 21. Oktober, entscheiden die Rottenburger/innen, ob dieser Beschluss Bestand haben soll oder nicht.

19.10.2018

Von Michael Hahn

Beide Seiten haben bis zuletzt kräftig „Wahlkampf“ gemacht, mit Veranstaltungen, Plakaten und bezahlten Zeitungsanzeigen.Auch 16-Jährige sind dabeiGenau 33564 Einwohner/innen sind wahlberechtigt. Das sind deutlich mehr als bei den letzten Wahlen zum Bundestag und zum Landtag. Denn für den Bürgerentscheid gelten die Regeln für eine Kommunalwahl: Mindestalter 16 Jahre, auch EU-Ausländer/innen dürfe...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2018, 22:00 Uhr
Aktualisiert:
19. Oktober 2018, 22:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. Oktober 2018, 22:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+