Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Stuttgart

Litauer Donatas/Chatkeviciute tanzen zu erstem GOC-Titel

Das litauische Tanzpaar Vezelis Donatas und Lina Chatkeviciute hat bei den 32.German Open Championships in Stuttgart den Super Grand Prix der Standard-Professionals gewonnen.

10.08.2018
  • dpa/lsw

Stuttgart. Donatas/Chatkeviciute setzten sich in der Nacht zum Freitag mit 191,20 Punkten vor den Dänen Björn Bitsch/Ashli Williamson (189,60) durch. Den dritten Platz in der Liederhalle belegten die polnischen EM-Dritten Andrzej Sadecki/Karina Nawrot (182,15). Bestes deutsches Paar waren Valentin und Renata Lusin vom TSC Düsseldorf Rot-Weiß (176,60), die erstmals in einem GOC-Finale tanzten.

Donatas/Chatkeviciute holten nach ihrem Wechsel zu den Profis 2011 ihren ersten Titel beim Stuttgarter Traditionsturnier. Der Rücktritt der Lokalmatadoren sowie vielfachen Welt- und Europameister Benedetto Ferrugia und Claudia Köhler, an denen sie in den vergangenen Jahren nicht vorbeigekommen waren, hatte den Weg für sie frei gemacht.

Die Medaillensammlung des Deutschen Tanzsportverband (DTV) erhöhte sich bei den GOC derweil auf zehn. Bei den Rising Stars Latein gewannen Mikael Tatarkin/Anja Pritekelj vom TSZ Heusenstamm Silber, Sergiu Maruster/Anastasia Stan vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim holten Bronze. Ebenfalls Silber und Bronze ging bei den Juniors I Latein an Elias Nazarenus (Pforzheim) und an die aus je vier Latein- und Standardpaaren bestehende Jugendmannschaft des DTV im Teammatch.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.08.2018, 11:32 Uhr | geändert: 10.08.2018, 10:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tobias Zug über die Ablösesumme von Thilo Kehrer Kämpfen um die Krümel vom Kuchen aus Paris
Kommentar über die kuriose Art, wie Südkorea seine Sportler motiviert  Auf der Jagd nach Gold
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular