Reutlingen

Linke: Kreiskliniken sollen in kommunaler Trägerschaft bleiben

Am Montag entscheidet der Kreistag über die künftige Struktur der Reutlinger Kreiskliniken. Im Vorfeld der Sitzung haben sich Die Linken für eine Lösung aus eigener Kraft ausgesprochen und einen entsprechenden Antrag eingebracht.

25.04.2019

Von uk

Dieser Antrag sieht unter anderem vor, dass die künftige interne Geschäftsführung der Kreiskliniken Reutlingen GmbH in der Verantwortung des Alleingesellschafters Landkreis Reutlingen verbleibt. Entsprechend soll die Nachfolge der Geschäftsführung ausgeschrieben werden. Um die Zukunft der drei Kliniken zu sichern soll zudem eine durchgreifende spezifische Medizinkonzeption für sämtliche drei Häus...

75% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
25. April 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
25. April 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. April 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App