Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Karlsruhe

Lichtspiele am Karlsruher Schloss starten am Wochenende

Landschaften, Muster und vor allem viele Farben: Die Karlsruher Schlosslichtspiele starten am Wochenende wieder mit ungewöhnlicher Lichtkunst.

27.07.2018

Von dpa/lsw

Karlsruhe. Sechs Wochen lang werden ab dem 28. Juli auf dem Schlossplatz jeden Abend multimediale Projektionen gezeigt, wie die Veranstalter mitteilten. Am Donnerstagabend stand bereits eine Probe an.

Die Lichtkunst ist den Angaben zufolge immer, wenn es dunkel ist, bis zum 9. September auf der 170 Meter breiten Südfassade des Schlosses zu sehen. Die Schlosslichtspiele fanden erstmals 2015 zum Stadtgeburtstag statt und waren eigentlich als einmalige Aktion geplant. Der Erfolg war aber so groß, dass sie nun bis einschließlich 2020 fortgesetzt werden, wie die Karlsruhe Marketing und Event GmbH mitteilte.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2018, 07:24 Uhr
Aktualisiert:
27. Juli 2018, 05:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Juli 2018, 05:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+