Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Müllheim

Leichtes Erdbeben im Südwesten Baden-Württembergs

An der deutsch-französischen Grenze hat in der Nacht zum Samstag spürbar die Erde gebebt.

05.05.2018

Von dpa

Müllheim. Nahe der baden-württembergischen Stadt Müllheim ereignete sich laut dem Erdbebendienst Südwest um 23.36 Uhr ein leichtes Erdbeben der Stärke 3,4. Dessen Zentrum lag demnach rund elf Kilometer westlich von Müllheim in Frankreich. Ein Sprecher der Polizei Freiburg erklärte, dass zahlreiche Anrufe besorgter Anwohner eingegangen seien, diese jedoch keine Schäden gemeldet hätten. Der Schweizer Erdbebendienst, der die Erschütterung ebenfalls registriert hatte, teilte mit, dass Zerstörungen durch derart leichte Erdbeben auch nicht zu erwarten seien.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2018, 10:08 Uhr
Aktualisiert:
5. Mai 2018, 08:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Mai 2018, 08:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+