Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Grünsfeld

Lastwagenfahrer verhindert Geisterfahrt von Betrunkenem

Ein Lastwagenfahrer hat der Trunkenheitsfahrt eines Mannes an einer Rastanlage der Autobahn 81 nahe Grünsfeld (Main-Tauber-Kreis) ein Ende gesetzt.

28.02.2016

Von dpa/lsw

Ein Blaulicht leuchtet. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa/lsw

Grünsfeld. Dem 39-Jährigen war ein offensichtlich stark betrunkener Mann am Steuer eines Kleinlasters aufgefallen. Der Transporter überrollte beim Wenden einen Bordstein und fuhr mit heulendem Motor rückwärts in Richtung der Auffahrt. Kurzerhand rannte der 39-Jährige dem Geisterfahrer hinterher und signalisierte ihm, anzuhalten. Der Betrunkene stoppte den Wagen. Streifenbeamte stellten nach dem Vorfall am Samstag einen Wert von knapp drei Promille im Blut des Fahrers fest. Er habe völlig den Überblick verloren, habe der Mann den Beamten gesagt.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2016, 13:01 Uhr
Aktualisiert:
28. Februar 2016, 12:45 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Februar 2016, 12:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+