Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hayingen · Polizei

Lastwagenfahrer baut Unfälle mit über 3 Promille

Ein stark betrunkener Lastwagenfahrer hat am Donnerstag zwischen Zwiefalten und Hayingen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht.

15.05.2020

Von ST

Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com

Der 43-Jährige kam kurz nach dem Ortsende von Zwiefalten mit seinem 12-Tonner mehrmals nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Anschließend bog er auf den Gemeindeverbindungsweg Richtung Loretto ab. Dabei geriet der Fahrer erneut zu weit nach rechts und kollidierte mit der Leitplanke. Ohne anzuhalten fuhr der Unfallverursacher weiter.

Die von Zeugen verständigte Polizei hielt den Laster in der Ortsmitte von Hayingen an. Die Kontrolle mit einem vorläufigen Test ergab einen Wert von über drei Promille. Nach einer Blutentnahme musste der 43-Jährige seinen Führerschein abgeben.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Mai 2020, 14:51 Uhr
Aktualisiert:
15. Mai 2020, 14:51 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. Mai 2020, 14:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+