Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Altingen

Lastwagen bleibt im Graben stecken

Weil er von einem anderen Lkw-Fahrer zum Ausweichen gezwungen wurde, blieb am gestrigen Montagmorgen ein 28-Jähriger mit seinem Lkw zwischen Altingen und Gültstein im Straßengraben stecken.

28.10.2019

Von uha

Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com

Wie die Polizei berichtet, war der 28-Jährige mit seinem Lastwagen gegen 9 Uhr auf der Kreisstraße 10 39 zwischen Gültstein und Altingen unterwegs, als ihm ein noch unbekannter Lkw-Fahrer entgegen kam. Weil sein Kollege vermutlich aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrspur kam, musste der 28-Jährige ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden. Dabei geriet er jedoch von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Leitpfosten und blieb schließlich im Grünstreifen neben der Fahrbahn stecken. Der Unbekannte machte sich indes davon. Der Lkw des 28-Jährigen musste geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Jetzt sucht das Polizeirevier Herrenberg nach Zeugen für die Fahrerflucht, und zwar unter Telefon 0 70 32/2 70 80.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Oktober 2019, 17:52 Uhr
Aktualisiert:
28. Oktober 2019, 17:52 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Oktober 2019, 17:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+