Tübingen

Landrat Walter verteidigt die harten Maßnahmen für Hotspots

Von ST

In seiner Funktion als Präsident des Landkreistags hat Tübingens Landrat Joachim Walter die am Freitag beschlossenen Maßnahmen verteidigt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.