Stuttgart

Landräte fordern mehr Personal für Inklusion an Schulen

Die Landkreise im Südwesten fordern mehr Lehr- und Fachkräfte für eine bessere Inklusion an Schulen.

07.09.2021

Von dpa/lsw

Eine Schülerin sitzt in einem Rollstuhl im Computerraum. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Stuttgart. „Wenn Kinder und Jugendliche mit Behinderungen nur dann am Unterricht in Schulen teilnehmen können, wenn sie eine externe Schulbegleitung mitbringen, dann bleibt Inklusion unvollständig“, teilte Landkreistagspräsident Joachim Walter am Dienstag mit. Die Unterstützung der Kinder und Jugendlichen durch einen Begleiter von außerhalb führe zu einer Extrabehandlung der Betroffenen.

Für die Landkreise geht es beim Thema Schulbegleitung auch ums Geld: „Das Land muss seine Lehrkraftressourcen sowie Lehrinhalte und -methodik so anpassen, dass auch alle Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen ohne zusätzliches, von den Landkreisen finanziertes Personal an allen Schulen erfolgreich unterrichtet werden können“, forderte der Tübinger Landrat. Bis dahin solle das Land den Kommunen die Kosten für die externen Schulbegleiter ersetzen.

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2021, 10:38 Uhr
Aktualisiert:
7. September 2021, 10:38 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. September 2021, 10:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App