Stuttgart

Landkreistag: Geplante Öffnungsregeln sind kompliziert

Der baden-württembergische Landkreistag hat die geplanten Lockerungen in Stadt- und Landkreise mit niedrigen Infektionszahlen als kompliziert bezeichnet.

05.03.2021

Von dpa/lsw

Stuttgart. „Die von Bund und Ländern beschlossenen Öffnungen sind wichtig und richtig. Allerdings hätten wir uns durchaus einen unkomplizierteren Öffnungsmechanismus vorstellen können“, sagte Präsident Joachim Walter am Freitag in Stuttgart. Die Menschen und die Wirtschaft bräuchten langfristig Planungssicherheit. Der Landkreistag wies erneut auf die Problematik des Einkaufstourismus hin.

Walter sagte: „Es wird jetzt darauf ankommen, für diese Problematik gemeinsam angemessene Lösungen zu entwickeln.“ Die Landkreise setzten hier auf ein gutes Zusammenwirken mit dem Land. Zielsetzung müsse es dabei sein, die neue Öffnungsstrategie so umzusetzen, dass sich das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben möglichst schnell immer weiter normalisieren könne.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2021, 12:34 Uhr
Aktualisiert:
5. März 2021, 12:34 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. März 2021, 12:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App