Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mobilität

Lade-Netz in der City wird ausgebaut

Autofahrer sollen bald an 33 weiteren öffentlichen Säulen Strom der Stadtwerke Stuttgart tanken können.

17.01.2020

Von eb

Stuttgart. . In der Landeshauptstadt wird es einer Mitteilung zufolge bald mehr öffentliche Ladesäulen geben: Die Stadtwerke Stuttgart haben den Zuschlag für weitere 33 Standorte erhalten und beteiligen sich damit am Ausbau von Ladeinfrastruktur mit insgesamt 149 öffentlichen Ladesäulen in 88 Stuttgarter Stadtteilen. An den Stadtwerke-Ladesäulen werden Autofahrer ausschließlich mit Ökostrom versorgt.

Die Stadt hatte den Bau und Betrieb von 346 Normalladesäulen mit je zwei Ladepunkten für den öffentlichen Raum für eine Laufzeit von insgesamt acht Jahren ausgeschrieben. Zusammen mit den bereits bestehenden 158 Ladesäulen soll es in Zukunft mehr als 500 öffentliche Lade-Möglichkeiten in der Landeshauptstadt geben.

Die Standorte der künftigen Ladesäulen sollen sich in fast allen Stadtbezirken befinden. Den genauen Ort will die Stadt der Mitteilung zufolge mit den Bezirksbeiräten sowie dem Netzbetreiber festlegen. Die Stadtwerke Stuttgart haben mit ihrer Bewerbung Standortvorschläge eingereicht. Sie hatten in Zusammenarbeit mit dem Institut Stadt Mobilität Energie (ISME) GmbH alle 152 Stuttgarter Stadtteile einer Standortanalyse unterzogen. Den Stadtwerken war es wichtig, die Standorte so zu verteilen, dass möglichst viele Haushalte versorgt werden können, die über keine eigenen Stellplätze oder Lademöglichkeiten verfügen, heißt es in der Mitteilung.

Info Wo sich öffentliche Ladestationen in der Region Stuttgart befinden, steht auf der Homepage emobil-region-stuttgart.de

Zum Artikel

Erstellt:
17. Januar 2020, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
17. Januar 2020, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. Januar 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+