Reutlingen · „Mit Engelszungen“

Kulturkampf um die ehemalige Paketpost

Thomas de Marco über ein Netzwerk mit Ansprüchen

17.06.2020

Von dem

Wenn am Donnerstag im Bauausschuss des Reutlinger Gemeinderats das Konzept für die Zwischennutzung des ehemaligen Paketpost-Gelände vorgestellt wird, dann wird ein bunter Mix präsentiert: Zum einen soll das Naturkundemuseum mit Verwaltung, Werkstätten, Magazin und Lager einziehen. Zum anderen werden der Kultur die Möglichkeit für einige wenige Einzelveranstaltungen pro Jahr angeboten. Und ganz ak...

86% des Artikels sind noch verdeckt.