Komisches Gefühl

Künstler Gunter Demnig verlegte Stolpersteine für Deportierte

Von Martin Zimmermann

Vor 70 Jahren wurden die Rottenburger jüdischen Familien Horkheimer und Berlizheimer verschleppt. Seit gestern erinnern Stolpersteine vor ihren ehemaligen Wohnhäusern an die Deportierten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.