Karlsruhe

Kreuzbandriss: KSC längere Zeit ohne Rechtsverteidiger Jung

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC muss längere Zeit auf Sebastian Jung verzichten.

15.09.2021

Von dpa

Der Karlsruher Sebastian Jung schießt dem Ball. Foto: Uli Deck/dpa/archivbild

Karlsruhe. Der Rechtsverteidiger hat sich am Dienstag im Training der Badener das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Das hätten die Untersuchungen am Mittwoch ergeben, teilte der KSC mit. Zur Dauer des Ausfalls von Jung machte der Verein keine Angaben. Der frühere Bundesliga-Profi war im September 2020 nach Karlsruhe gekommen, verpasste wegen langwieriger muskulärer Probleme aber große Teile der vergangenen Saison. Zuvor hatte der 31-Jährige für Hannover 96, den VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt gespielt.

Zum Artikel

Erstellt:
15. September 2021, 21:03 Uhr
Aktualisiert:
15. September 2021, 21:03 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. September 2021, 21:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App