Stuttgart

Kretschmann sieht bei CDU gewandeltes Bewusstsein

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat dem alten und neuen Koalitionspartner in Teilen ein Umdenken bei der Klimapolitik attestiert.

06.05.2021

Von dpa

Winfried Kretschmann (Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Foto: Bernd Weißbrod/dpa

Stuttgart. „Die Christdemokraten haben zu spät begriffen, dass die Zeiten von ökologischen Herausforderungen geprägt sind“, sagte der Grünen-Politiker dem „SWR“. Das habe sich aber geändert. Der Klimawandel erfordere eine radikale Umgestaltung. „Es geht um die Freiheit der Menschen in der Zukunft. Die ist bedroht durch den Klimawandel. Das geht jetzt auf einmal durch die anderen Parteien.“ Der Koalitionsvertrag sei deshalb sehr grün. Die beiden Parteien hatten am Mittwoch den Koalitionsvertrag vorgestellt.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Mai 2021, 10:42 Uhr
Aktualisiert:
6. Mai 2021, 10:42 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. Mai 2021, 10:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App