Stuttgart

Kretschmann und die Erstmal-Nix-Strategie

Von dpa/lsw

Lockern, Lockdown, Lockern, Lockdown. Der Kurs von Ministerpräsident Kretschmann in der Krise schwankt zwischen Bremsen und Beschleunigen. Gerade da alle Zeichen auf Öffnung stehen, gibt er erneut den Mahner.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.