Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

TSG Tübingen

Krafft weiter TSG-Klubchef

Hauptversammlung beschließt moderate Beitragserhöhung.

14.04.2018

Von ST

Mit jetzt 2 685 Mitgliedern (Vorjahr 2665) bleibt die TSG der größte Sportverein in Tübingen. Und geht auch die Aufgaben der Zukunft mit bewährter Vorstandsmannschaft an: Der Vorsitzende Hanns-Peter Krafft wurde bei der Hauptversammlung am Montag ohne Gegenstimme im Amt bestätigt, ebenso Werner Hermann (2. Vorsitzender) und Hauptkassier Jürgen Damerow sowie Gerold Jericho, Jörg Knauer, Angelika Lutz, Ulrich Maier, Roswitha Pantel, Gerda Siegele-Yazar und Eberhard Vogt als weitere Vorstandsmitglieder. Heiko Pörtner und Alexander Wütz schieden aus.

Beim Jahres-Rückblick stachen die Erfolge der Fußball-Abteilung heraus, erstmals in der Vereinsgeschichte gewann die TSG den Titel in der Landesliga. Die Meister-Mannschaft erhielt dafür den Volksbank-Förderpreis. Im Jahresabschluss 2017 verzeichnet die TSG trotz Ausgaben von rund 985 000 Euro ein leichtes Plus von rund 20 800 Euro. Ermöglicht wurde dies vor allem durch Spenden, etwa für den Kunstrasen – da diese Einnahmen jedoch nicht eingeplant werden können, beschloss die Versammlung eine moderate Beitragserhöhung für 2019. Im Sommer ist die Sanierung des Umkleide-, Lager- und Sanitärbereichs geplant, das bislang größte und teuerste Vorhaben.

Geehrt für jeweils 50-jährige Vereinstreue wurden Frank Keil, Astrid Klett, Betina Nusser, Rainer Steinhilber und Manfred Stoyke. Für vorbildliche Mitarbeit im Ehrenamt ausgezeichnet wurde Turn-Abteilungsleiterin Stefanie Gruber. Werner Hermann hat die Vorbereitung des Vereinsjubiläums 175 Jahre TSG Tübingen im Jahre 2020 übernommen.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
14. April 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. April 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+