Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kirchentellinsfurt

Kontrolle verloren: 25-Jährige bei Unfall verletzt

Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat sich eine Autofahrerin am Sonntagabend bei einem Unfall auf der B27 zugezogen.

04.05.2020

Von uha

Symbolbild: Ulrich Metz

Die 25-Jährige fuhr mit ihrem Hyundai auf der B27 von Tübingen her kommend Richtung Stuttgart. Auf Höhe der Ausfahrt Kirchentellinsfurt geriet der Hyundai aus unbekannter Ursache rechts auf den Grünstreifen. Dort überfuhr die junge Frau zwei Verkehrsschilder und blieb nach etwa 100 Metern stehen. Die 25-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Hyundai musste abgeschleppt werden. Den Gesamtsachschaden kann die Polizei nicht beziffern.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2020, 14:15 Uhr
Aktualisiert:
4. Mai 2020, 14:15 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2020, 14:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+