Ulm

Kommunen bemühen sich verstärkt um Impfwillige ab 16 Jahren

Von dpa/lsw

Kurz vor dem Beginn der Sommerferien verstärken etliche Kommunen ihre Bemühungen, möglichst viele Schüler zum Impfen zu bewegen. Dafür setzen sie mobile Teams ein, die die Hürden möglichst niedrig halten. Ziel: ein sicherer Schulbetrieb ab September.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.