Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Diskussion um provoziertes Gelb geht weiter

Koch schlägt Los vor

14.03.2016
  • SID/DPA

München. DFB-Interimspräsident Rainer Koch hat angesichts der jüngsten Diskussionen ein Losverfahren bei Gelbsperren im Fußball vorgeschlagen. "Wir müssen überlegen, ob es der richtige Weg ist, unmittelbar an die fünfte oder zehnte Gelbe Karte im nächsten Spiel die Sperre eintreten zu lassen", sagte Koch bei Sport1: "Würden wir eine Regelung dergestalt treffen, dass eines der nächsten drei Spiele betroffen ist und ausgelost wird, bei welchem Spiel der Spieler seine Sperre absitzen muss, dann wäre der Spuk sofort zu Ende."

Die Bremer Zlatko Junuzovic und Clemens Fritz hatten vor einer Woche ihre fünfte Gelbe Karte provoziert, um im vermeintlich unlösbar schwierigen Spiel bei Bayern München (0:5) zu fehlen - und nicht im Anschluss gegen Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg.

Damit profitierte der FC Bayern wie beim 3:1 gegen Darmstadt, wo fünf Spieler des Aufsteigers fehlten, erneut von erschummelten Gelb-Sperren. "Wenn das alle (...) so machen und gegen Bayern München aussetzen, führt das automatisch dazu, dass Bayern München in der Bundesliga regelmäßig gegen schwächere Mannschaften zu spielen hat. Das kann nicht im Sinne des Wettbewerbs sein", rügte DFB-Sportrichter Hans E. Lorenz die beiden Bremer Spieler, die er zu einer Strafe von je 20 000 Euro verurteilte. Diese Aussage brachte Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge auf die Palme: Es missfalle ihm, dass der Richter seinen Verein mit der Bremer Aktion in einen Zusammenhang gezogen habe. Mit seiner "herabwürdigenden" Aussage diskreditiere er die Leistung des FC Bayern.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.03.2016, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten-Fußball-Elf der Woche Wieder mal die Baurs
Fußball-Oberliga Vier Spiele in elf Tagen
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular