Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Olympia

Klischina wittert nach Ausschluss Verschwörung

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat den Einspruch der russischen Weitspringerin Darja Klischina gegen ihren Olympia-Ausschluss zugelassen.

15.08.2016
  • MANUELA HARANT

Rio de Janeiro. „Verräterin“ war eines der netteren Schimpfwörter für Darja Klischina. Die hübsche Blondine hatte sich noch deutlich schlimmere Beleidigungen anhören müssen, weil sie als einzige Leichtathletin Russlands bei Olympia in Rio hätte starten sollen. So weit wird es nun nicht kommen. „Wir haben die Ausnahmegenehmigung von Klischina für einen Start in Rio zurückgezogen, da uns neue Erkenntnisse vorliegen“, sagte IAAF-Sprecher Yannis Nikolaou. Und er könne nicht bestätigen, fügte er hinzu, dass diese Erkenntnisse auf neuen Daten aus dem McLaren-Report beruhten. Klischina reichte gegen diese Entscheidung sofort Klage beim Internationalen Sportgerichtshof Cas ein – und äußerte in aller Öffentlichkeit ihr Unverständnis. „Ich bin eine saubere Athletin und habe dies unzählige Male ohne jeden Zweifel bewiesen“, schrieb sie auf Facebook und ergänzte, sie werde alle erdenklichen Schritte unternehmen, um ihren Ruf als saubere Athleten zu bewahren.

Die 25 Jahre alte Weitspringerin hatte ursprünglich die Starterlaubnis für die Wettkämpfe erhalten. Sie lebt seit 2013 im US-Bundesstaat Florida und befand sich nach bisherigem Erkenntnisstand damit seit dieser Zeit außerhalb des russischen und innerhalb des US-amerikanischen Anti-Doping-Systems. Klischina wittert eine Verschwörung. Mitte Juli hatte Klischina vom Weltverband IAAF als einzige Russin die Starterlaubnis für Rio erhalten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.08.2016, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular