Tübingen

Klimaschutz ab sofort

Zum Schlagabtausch zwischen Dieter Baumann und Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer zum Thema Innenstadtstrecke.

17.09.2021

Von Barbara Kley, Tübingen

Sehr geehrter Herr Palmer,

warum machen Sie das? Nur, weil Dieter Baumann sich in einer Anzeige gegen die Innenstadtstrecke ausspricht, unterstellen Sie ihm öffentlich, er sei „gegen das wichtigste Klimaschutzprojekt in Tübingen“, gegen schnelle und bequeme Arbeitswege und für Staus und Lärm. Wie kommen Sie nur dazu? Ihr Parteikollege Winfried Hermann hat empfohlen, die Einwände der Gegner ernst zu nehmen. So habe ich auch Herrn Baumann verstanden.

Zwar weiß ich ebenso wenig wie Sie, was Herr Baumann denkt, aber ich nehme wahr, dass wirklich sehr viele Gegner der Innenstadtstrecke keineswegs gegen alles sind, sondern eben andere konstruktive Vorstellungen haben: Nämlich Klimaschutz ab sofort (nicht wie üblich erst irgendwann in der Zukunft), Bewahrung des Stadtbildes sowie realistische alltags- und zukunftstaugliche Lösungen für unser Verkehrsproblem, die noch dazu finanziell überschaubar bleiben sollten. Vorschläge dazu wurden gemacht, jetzt fehlt nur noch das Ernstnehmen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. September 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. September 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App