Verkehr

Klimaaktivisten sorgen für Stau am Stuttgarter Hauptbahnhof

07.06.2022

Von dpa

Drei Klimaaktivisten haben in Stuttgart zwischen Hauptbahnhof und Königstraße den Verkehr blockiert und für Staus gesorgt. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um Aktivisten der Gruppe „Letzte Generation“. Demnach klebte sich eine Person am Dienstagmorgen an der Straße fest und musste davon gelöst werden. Den Angaben nach kam es in der Innenstadt deshalb zu stärkeren Verkehrsbehinderungen. Wenn möglich, sollten Autofahrer den Bereich umfahren, riet die Polizei.

Mit ihren Blockaden in mehreren Orten in ganz Deutschland will die Gruppe „Letzte Generation“ darauf hinweisen, dass nur noch wenig Zeit bleibt, die Klimakrise abzuwenden.

Zum Artikel

Erstellt:
07.06.2022, 10:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 18sec
zuletzt aktualisiert: 07.06.2022, 10:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte
Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App