Flüchtlinge

Kinder als Dolmetscher für die eigenen Eltern

Von Susanne Wiedmann

In Ofterdingen wohnen viele Asylsuchende, der Arbeitskreis Integration um Ursula Probst begleitet sie in der fremden Kultur.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.