Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Keinen „Kopf“

Zur ersten „Pulse of Europe“-Kundgebung in Tübingen kamen rund 400Teilnehmer.

25.03.2017

Von Ingrid Herrmann, Tübingen

Schön, dass unsere Aktion „Pulse of Europe“ auf dem Holzmarkt im Tübinger TAGBLATT so ausführlich und positiv beschrieben wurde. Dennoch müssen ein paar Punkte berichtigt werden: Wir als Initiative arbeiten als Organisationsteam auf demokratischer Basis, auf Augenhöhe. Es gibt also keinen „Kopf“ der Gruppe und auch den Begriff „Hausfrauen“ hätten wir gerne ersetzt, da er nicht treffend ist.

Es gab nach unserer Wahrnehmung nur einen Zwischenruf: „Wir sind das Volk“ und der war ironisch zu verstehen in Bezug auf einen Redebeitrag. Diese Klarstellung ist uns wichtig, da die Rufe mittlerweile schon zum Wortschatz der Gruppen gehören, die sich inhaltlich zu unserer Bewegung diametral positionieren.

Kommenden Sonntag um 14 Uhr am Holzmarkt findet unsere zweite „Pulse of Europe“ Kundgebung statt.

Zum Artikel

Erstellt:
25. März 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
25. März 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. März 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+