Tübingen · Anpfiff

Keine Meister, keine Absteiger – was ist praktikabel?

Von Hansjörg Lösel

Sollte irgendjemand noch gezweifelt haben an der These, dass der Profifußball längst in einem Parallel-Universum lebt, bitteschön: geradezu grotesk, mit welchem Starrsinn die sogenannten Geisterspiele in der 1. und 2. Bundesliga am Wochenende durchgedrückt werden sollten, während im ganzen (Sport-) Land jede, aber wirklich jede noch so kleine Veranstaltung im Amateurbereich abgesagt wurde.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.