Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rottenburg · Kommentar

Kawaguchi muss bleiben!

Die Volleyball-Bundesliga-Saison 2019/20 wird als die unvollendete in die Geschichte eingehen. Und dennoch sollte sie für den TV Rottenburg als positiv in Erinnerung behalten werden mit dem Einzug ins Pokal-Halbfinale, Siegen bei den Topteams in Unterhaching, in Düren, gegen Frankfurt, was nach den sportlich kargen Jahren zuvor undenkbar schien.

25.03.2020

Von Tobias Zug

Wegen des Coronavirus’ haben alle Teams schwer zu kämpfen, ihr sportliches Niveau zu halten, wenn die Klubs finanzielle Abstriche machen müssen. Der TV Rottenburg badete zuvor schon nicht im Geld, nahm diese Saison schon ein geplantes Defizit in Kauf. Er hat zwar keinen Großsponsor, doch wenn einige der größeren wegen der Krise abspringen, wird der Klub eventuell auch bei den Spielern sparen müss...

37% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
25. März 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
25. März 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. März 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+