"Justice for Floyd": Demo auf dem Holzmarkt

Laut Polizei und Ordnungsamt waren über 1000 Menschen bei der Demonstration auf dem Holzmarkt am Samstag. Auslöser war der Mord durch einen Polizeibeamten an dem Afro-Amerikaner George Floyd in Minneapolis. Die Abstandsregeln der Corona-Schutzmasnahmen konnten da nicht mehr eingehalten werden. Bilder: Ulrich Metz & Renate Angstmann-Koch

zum Artikel
Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information
  • EMail
  • Facebook
  • Twitter
Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.